Nach einem großen Stimmzuwachs bei der Hochschulwahl 2018 der FAU hat die Liberale
Hochschulgruppe (LHG) am 12. August 2018 auf ihrer Mitgliederversammlung den Vorstand neu
gewählt. Der bisher amtierende Vorsitzende Daniel Bayer wurde in seinem Amt bestätigt.

Im Eindruck des guten Wahlergebnisses bei der Hochschulwahl wurde der Vorstand neu
zusammengesetzt. Daniel Bayer wurde als Vorsitzender bestätigt. Stellvertreter für Programmatik
ist Alexander Reindl, Stellvertreter für Organisation Moritz Reuter, Stellvertreter für
Öffentlichkeitsarbeit Tim Emmert, Stellvertreter für Verbandsbetreuung Maximilian Schmidt,
Schatzmeister ist Johannes Schumann.

Mit einem Gesamtwahlergebnis von 9,9% bei den Konventswahlen konnte die Liberale
Hochschulgruppe ihr Wahlergebnis im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifachen. Mit Daniel
Bayer ist nun wieder ein Mitglied der LHG im Konvent vertreten. Auch in zahlreichen
Fachschaftsvertretungen sind nun wieder liberale Kräfte präsent. An der Technischen Fakultät ist die
Liberale Hochschulgruppe zweitstärkste Kraft.

Die Liberale Hochschulgruppe wird sich weiterhin für die Freiheit im Studium an der FAU und gegen
politischen Extremismus aller Couleur einsetzen.

Auf ihrer Mitgliederversammlung durfte die LHG Matthias Fischbach, Spitzenkandidat der FDP
Mittelfranken und der Jungen Liberalen Bayern und Felix von Pierer, Stadtrat von Erlangen für die
FDP, begrüßen.